Ansicht
Dokumentation

Zeitabhängige Prozessparameter (TDPP) im iPPE (Neu) ( RELNAPO_401_PPE_TDPP )

Zeitabhängige Prozessparameter (TDPP) im iPPE (Neu) ( RELNAPO_401_PPE_TDPP )

Addresses (Business Address Services)   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Zeitabhängige Prozessparameter (TDPP) im iPPE (Neu)

Verwendung

Ab Release SAP APO 4.0 wird das integrierte Produkt- und Prozess- Engineering erweitert und unterstützt nun zeitabhängige Prozessparameter (TDPP) im APO für die Produktionsplanung.

Die zeitabhängigen Prozessparameter werden für eine genaue Produktionsplanung im Bereich der Halbleiterindustrie verwendet. Die folgenden Parameter stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Activity Level Yield - (Ausschuss des Produkts)
Die Produktionsmenge eines Produkts ändert sich beginnend vom Produktionsstart bis zum Ende des Lebenszyklus eines Produkts. Am Produktionsanfang wird die Produktionsmenge gering sein. Wenn das Produkt die Mitte seines Lebenszyklus erreicht hat, werden größere Produktionsmengen erzielt.
  • Resource Capacity Consumption
Die Ressourcenkapazität, die benötigt wird um das Produkt herzustellen ändert sich während des Lebensszyklus des Produkts.
  • Material Consumption
Die Materialmenge, die verbraucht wird, um ein Produkt zu fertigen ändert sich während des Lebenszyklus des Produkts.
  • Aktivitätsdauer
Die Zeit die benötigt wird um eine bestimmte Aktivität bei der Herstellung eines Produkts auszuführen, ändert sich im Lebenszyklus eines Produkts.

Zeitabhängige Prozessparameter sind von der Planversion abhängig.

Für die folgenden iPPE Anwendungen können Sie zeitabhängige Prozessparameter pflegen.

  • Positionsvarianten
  • Aktivitäten im Normalarbeitsplan
  • Aktivitäten im SNP-Plan

TDPP- und Änderungsnummern-Konfliktbericht

  • Mit dem TDPP- und Änderungsnummern-Konfliktbericht kann der Benutzer von einem Punkt aus Konflikte zwischen TDPPs und Änderungsnumme rn identifizieren. Die TDPP-Daten zu einer Änderungsnummer werden angeze igt, zusammen mit einer Ikone, die angibt, ob die TDPPs gültig sind oder nicht. Der Benutzer kann dann vom Bericht aus in die iPPE-Workbench wechseln, um die Fehler zu beseitigen.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Sie müssen die zeitabhängigen Prozessparameter im Customizing aktivieren . Erst wenn diese Funktion aktiviert wurde, sehen Sie alle TDPP-relevant en Registerkarten und Bildschirme und beim anlegen von Aufträgen, werden die zeitabhängigen Prozessparameter überprüft.

Weitere Informationen






TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency   BAL_S_LOG - Application Log: Log header data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 3333 Date: 20240415 Time: 205333     sap01-206 ( 49 ms )