Ansicht
Dokumentation

Kooperierende Lieferplanabwicklung mit SAP R/3 Enterprise Core 4.70 (neu) ( RELNAPO_401_PPS_CDS_CORE )

Kooperierende Lieferplanabwicklung mit SAP R/3 Enterprise Core 4.70 (neu) ( RELNAPO_401_PPS_CDS_CORE )

BAL Application Log Documentation   rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Kooperierende Lieferplanabwicklung mit SAP R/3 Enterprise Core 4.70 (neu)

Verwendung

Ab SAP APO 4.0 können Sie die kooperierende Abrufabwicklung in Verbindung mit SAP R/3 Enterprise Core 4.70 (SAP_APPL 470) mit Plug-In PI 2002.1 (2002_1_470) verwenden.

Bis SAP APO 3.1 konnten Sie die kooperierende Abrufabwicklung nur in Verbindung mit einem SAP-R/3-System mit Releasestand DI 4.6C2 und dem CRT4 eingesetzen.
Andere Releasestände oder andere OLTP-Systeme konnten nicht verwendet werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Release-Information zu Release 3.1 Kooperative Abrufabwicklung (CMDS) (geändert)

Einschränkungen

Es werden nur bestimmte Typen von Vertriebslieferplänen unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie in der Release-Information Weitere Vertriebslieferplantypen planen (neu)

Weitere Informationen zum Upgrade von SAP R/3 mit Release DI 4.6C2 auf SAP R/3 Enterprise Core 4.70 finden Sie auch im SAP-Hinweis 534097.

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






Addresses (Business Address Services)   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1856 Date: 20240414 Time: 123218     sap01-206 ( 24 ms )