Ansicht
Dokumentation

Heuristiken für die Zulässigkeitsprüfung (geändert) ( RELNAPO_401_PPS_CDS_HEUZ )

Heuristiken für die Zulässigkeitsprüfung (geändert) ( RELNAPO_401_PPS_CDS_HEUZ )

General Material Data   rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Heuristiken für die Zulässigkeitsprüfung (geändert)

Verwendung

In SAP APO 3.1 wurde die Zulässigkeitsprüfung auf der Basis von Prozeduren durchgeführt.

Ab SAP APO 4.0 werden die Prozeduren der Zulässigkeitsprüfung durch Heuristiken ersetzt.
Folgende Heuristiken stehen zur Verfügung:

Außerdem können Sie modifikationsfrei eigene Algorithmen definieren und verwenden.

Sie können Heuristiken für die Zulässigkeitsprüfung im Produktionsplanungslauf, in der Produktsicht und in der Produktplantafel ausführen.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Sie können diese Heuristiken im Customizing der Supply-Chain-Planung unter Abrufabwicklung zum Vertriebslieferplan -> Heuristikendefinieren.

Hinweis
Wenn Sie für die Zulässigkeitsprüfung eigene Prozeduren (Funktionsbausteine) verwendet haben, dann ist beim Upgrade im Customizing des Steuerungsprofils eine Umstellung auf Heuristiken erforderlich.
Wenn Sie nur die von SAP ausgelieferten Prozeduren verwendet haben, dann ist beim Upgrade kein Customizing erforderlich. Die Umstellung von Prozeduren auf Heuristiken erfolgt dann automatisch durch das XPRA /SAPAPO/CMDS_XPRA0001 (Steuerungsprofil: Umsetzung von Prozeduren in Heuristiken).
Siehe Dokumentation zum XPRA /SAPAPO/CMDS_XPRA0001





BAL_S_LOG - Application Log: Log header data   SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2696 Date: 20240415 Time: 023125     sap01-206 ( 35 ms )