Ansicht
Dokumentation

< ( RELNAPO_401_SNP_LIEFERPL )

< ( RELNAPO_401_SNP_LIEFERPL )

ABAP Short Reference   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Vereinfachter Prozess für die SNP-Lieferplanabwicklung (neu)

Verwendung

Für die SNP-Lieferplanabwicklung konnten Sie bisher in der Fremdbeschaffungsbeziehung die drei Prozesse Prozess mit erwarteten Bestätigungen, Prozess ohne Bestätigungenund Prozess mit Bestätigungen im Ausnahmefall auswählen.

Ab SAP APO 4.0 steht Ihnen noch ein vierter Prozess, der Prozess ohne Abrufe zur Verfügung. Dieser Prozess stellt eine Vereinfachung des Prozesses mit erwarteten Bestätigungen dar, da er auf die Erstellung von Lieferplanabrufen verzichtet. Er eignet sich vor allem für Szenarios, in denen der Lieferant die Bestätigungen über die kooperierende Beschaffungsplanung im Internet vornimmt. Der Lieferant sieht im Internet nur die Lieferplaneinteilungen und bestätigt diese dann direkt. Alternativ kann der Hersteller auch die Bestätigungen in der interaktiven SNP-Planung erfassen.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Für diesen vereinfachten Prozess müssen Sie folgende besonderen Einstellungen im Customizing vornehmen:

  • Wenn Sie die Globale Verfügbarkeitsprüfung (Globale ATP) verwenden, müssen Sie im Customizing dieser Anwendungskomponente einstellen, dass Bestätigungen ATP-relevant sind (wählen Sie Produktverfügbarkeitsprüfung -> Prüfsteuerung pflegen).
  • Sie sollten ein Bestätigungsprofil mit Toleranzprüfung wählen, so dass Sie über gravierende Abweichungen zwischen gewünschter und bestätigter Menge per Alert informiert werden (wählen Sie im Customizing der Supply-Chain-Planung Kooperierende Beschaffung -> Beschaffungslieferplan -> Bestätigungseingang -> Bestätigungsprofile für Bestätigungseingang pflegen).

Weitere Informationen






Addresses (Business Address Services)   CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2443 Date: 20240414 Time: 124813     sap01-206 ( 49 ms )