Ansicht
Dokumentation

Berechnung der Macaulay-Duration in der Sensitivitätsanalyse (geändert) ( RELNBANKCFM_MR_200_MACAU )

Berechnung der Macaulay-Duration in der Sensitivitätsanalyse (geändert) ( RELNBANKCFM_MR_200_MACAU )

CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services   CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Berechnung der Macaulay-Duration in der Sensitivitätsanalyse (geändert)

Verwendung

Ab SAP R/3 Enterprise Financial Services 2.00 (EA-FINSERV 200) und rückwirkend ab SAP Banking Release 4.63 / CFM 2.0 und SAP R/3 Enterprise Financial Services 1.10 (EA-FINSERV 110) können Sie die Macaulay-Duration für Geschäfte mit variablen Zinsen berechnen. Dies gilt zum Beispiel für Floater und Swaps. Die Berechnung der Macaulay-Duration ist nun auch für Geschäfte mit variablen Zinsen und Spreads möglich.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






CPI1466 during Backup   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 962 Date: 20240415 Time: 020535     sap01-206 ( 25 ms )