Ansicht
Dokumentation

Generisches Geschäft (geändert) ( RELNBANKCFM_RA_200_GENGE )

Generisches Geschäft (geändert) ( RELNBANKCFM_RA_200_GENGE )

rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   ABAP Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Generisches Geschäft (geändert)

Verwendung

Ab SAP R/3 Enterprise Financial Services 2.00 (EA-FINSERV 200) beschränkt sich der Begriff Risikoträger auf die interne Verarbeitungsstruktur von Finanzgeschäften in der Risikoanalyse. Finanzgeschäfte, die in der gleichen Struktur direkt eingegeben werden, heißen nun generische Geschäfte. Zum Anlegen und Ändern von generischen Geschäften wählen Sie vom Bild SAP Easy Access aus Rechnungswesen -> Bank-Anwendungen -> Risikoanalyse -> Marktrisikoanalyse -> Stammdaten -> Bankgeschäft -> Generisches Geschäft bzw. die entsprechenden Pfade in den Komponenten Asset-Liability-Management und Ausfallrisiko-Limitierung sowie dem Market Risk Analyzer und dem Credit Risk Analyzer des Corporate Finance Management.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency   rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1557 Date: 20240421 Time: 042140     sap01-206 ( 31 ms )