Ansicht
Dokumentation

Inanspruchnahmeszenario (neu) ( RELNBANKFSCM_600_IANSPRU )

Inanspruchnahmeszenario (neu) ( RELNBANKFSCM_600_IANSPRU )

Addresses (Business Address Services)   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Inanspruchnahmeszenario (neu)

Verwendung

Ab SAP ECC Enterprise Extension Financial Services 6.0 (EA-FS 600) können Sie für die Liquiditätsauswertungim Asset Liability Management so genannte Inanspruchnahmeszenarien auf Fazilitäten definieren. Eine Fazilität wird als Rahmenvertrag (Kreditlinie) für verschiedene Geschäfte verstanden. Die aktuelle Auslastung der Fazilität wird durch die aktuellen Ziehungen der Geschäfte, die einer Fazilität zugeordnet sind, bestimmt. Die Differenz zwischen dem Fazilitätsvolumen und der aktuellen Auslastung durch Ziehungen wird als offene Linie bezeichnet. Dieser Teil kann jederzeit vom Kunden abgerufen werden. Die Inanspruchnahmeszenarien definieren, wie diese offene Linie in Anspruch genommen werden könnte.

Hinweis:

Mit dieser neuen Funktion wird nicht der Grundsatz II abgebildet. Es werden ausschließlich gezogene Kreditlinien von Konten (variables Geschäft, BCA-Konten, SEM-Konten) und Darlehen simuliert. Andere Kontrakte (z. B. Collaterals) sind in die Funktion nicht einbezogen.

Das vorhergesagte Rückzahlungsverhalten von Konten oder Darlehen wird nicht berücksichtigt.

Die Inanspruchnahmeszenarien können für Konten keine Cashflows aus Fälligkeitsszenarien berücksichtigen und für Konten und Darlehen auch keine Cashflows aus Zinszahlungen.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Um den Liquidationseffekt aus dem Nichtziehen von Fazilitäten zu simulieren, müssen Sie die Inanspruchnahmeszenarien definieren und einer Bewertungsregel zuordnen. Dies erfolgt im IMG unter SAP Banking -> SEM Banking -> Gemeinsame Einstellung Marktrisiko und ALM -> Bewertung -> zusätzliche Simulationseinstellungen über Szenarien -> Inanspruchnahmeszenarien definierenund Inanspruchnahmeszenarien der Bewertungsregel zuordnen.

Weitere Informationen

SAP Bibliothek unter SAP Banking → SEM Banking → Asset Liability Managment → Simulation/Planung → ALM-Simulation → Simulation von Ziehungen auf nicht genutzte offene Linien.






Fill RESBD Structure from EBP Component Structure   SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2681 Date: 20240421 Time: 033422     sap01-206 ( 52 ms )