Ansicht
Dokumentation

Dauerauftrag - Setzen des nächsten Ausführungstermins ( RELNBANK_402_BKK_BKKSO_1 )

Dauerauftrag - Setzen des nächsten Ausführungstermins ( RELNBANK_402_BKK_BKKSO_1 )

ROGBILLS - Synchronize billing plans   ABAP Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Dauerauftrag - Setzen des nächsten Ausführungstermins

Beschreibung

Ab Release 4.02A ist es möglich, die Ausführung eines Dauerauftrags im Falle eines Feiertages oder eines Wochendes sowohl auf den nächsten als auch auf den vorhergehenden Werktag zu verschieben.

Auswirkungen auf das Customizing

Sie können im Einführungsleitfaden (IMG) unter Grundeinstellungen -> Bankkreis -> Bankkreis definieren einen Defaultwert hinterlegen, den Sie in der Anwendung bei Anlage eines Dauerauftrags ändern können.

Änderungen in der Vorgehensweise

Um bei Neuanlage eines Dauerauftrages die gewünschte Verschiebung anzugeben, gehen Sie bitte folgenden Weg:

  1. Wählen Sie Kontoführung -> Dauerauftrag anlegen.
  2. Geben Sie die Vorgangsart, den Zahlweg, den Bankkreis und die Kontonummer an.
  3. Wählen Sie 'Weiter'.

Sie befinden sich nun auf dem Detailbild der Dauerauftragsanlage.

  1. Wählen Sie die Registerkarte 'Periodizität'.
  2. Geben Sie unter Ausführungsdaten -> Ausführungstag den Wert ein, der die Verschiebung auf den gewünschten Werktag bewirkt.

Weitere Hinweise

Durch das XPRA (RFBK_XPRA_BKKSO_1) wird bei allen schon bestehenden Daueraufträgen eingestellt, daß der nachfolgende Werktag herangezogen werden soll.

Wenn Sie Ihre Einstellungen der bestehenden Daueraufträge so modifiziert haben, daß grundsätzlich der vorhergehende Werktag als Ausführungsdatum des Dauerauftrags gewählt wird, müssen Sie den Report RFBKSTANDORDWDAY starten, um die Einstellung des XPRAs zu ändern.






ROGBILLS - Synchronize billing plans   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1941 Date: 20240419 Time: 144447     sap01-206 ( 30 ms )