Ansicht
Dokumentation

Einzelwertberichtigung ( RELNBANK_403_BCA_GLWERTB )

Einzelwertberichtigung ( RELNBANK_403_BCA_GLWERTB )

BAL_S_LOG - Application Log: Log header data   BAL_S_LOG - Application Log: Log header data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Einzelwertberichtigung

Beschreibung

Ab Release 4.03 wird es eine Einzwlwertberichtigung geben. Hierbei kann für ein Konto ein Prozentsatz oder ein fixer Betrag für eine Wertberichtigung (Abschreibung) hinterlegt werden. Ein Bewertungslauf gibt in dieser Liste alle Konten aus, die wertzuberichtigen sind. Im Dialog muß ausgehend von den Vorschlagswerten die jeweilige tatsächliche Wertberichtigung angegeben werden. Beim Sichern werden dann die tatsächlichen Wertberichtigungen gespeichert. Ein Buchungslauf erzeugt die FI-Buchungen, die dann an das FI übergeben werden können.

Je nach Art der Wertberichtigung (Zuführung, Auflösung) wird auf ein entsprechendes Sachkonto gebucht. Im BCA ist lediglich ein Betrag als aktuelle Wertberichtigung hinterlegt.

Bei Auflösung eines Kontokorrentkontos mit Wertberichtigung kann durch eine manuelle Buchung im BCA mit speziellen (von Ihnen eingerichteten) Vorgangsarten der Kontostand auf Null gebracht werden.

Neben der Auflösung wurde ebenfalls die Euroumstellung berücksichtigt; Die Einzelwertberichtigung wird bei einer Umstellung auf Euro ebenfalls umgerechnet und anschließend muß eine Korrekturbuchung im Hauptbuch stattfinden.

Auswirkungen auf das Customizing

Im Einführungsleitfaden wurden für die Einzelwertberichtigung selbst folgende neue Buchungstypen hinzugefügt:

87 - EWB Zuführung

88 - EWB Auflösung lfd. Jahr

89 - EWB Auflösung Vorjahre

Jedem dieser Buchungstypen sollte ein separater Hauptbuchvorgang zugeordnet werden, um die Aussteuerung auf die Hauptbuchkonten sinnvoll trennen zu können.

Für die Buchung uneinbringlicher Forderungen werden folgende neue Buchungstypen ausgeliefert:

85 - Ausfall Forderung

86 - Ausfall wertberichtigte Forderung

mit den Vorgangsarten:

8070 - Ausfall Forderung

8080 - Ausfall wertberichtigte Forderung

Diesen werden wie folgt zwei neuen Hauptbuchvorgangsarten zugeordnet:

8070 wird zugeordnet 8070 Ausfall Forderung

8080 wird zugeordnet 8080 Ausfall wertberichtigte Forderung.

Änderungen in der Vorgehensweise

Wählen Sie Kontoführung-> Einzelwertberichtig.-> Anlegen/ Anzeigen/ Ändern.

Einen Vorschlagslauf zu einem Stichtag können Sie unter Period. Arbeiten-> Hauptbuch-> Einzelwertberichtig. anstoßen. In diesem Lauf wird eine Liste aller Konten mit Beträgen ausgegeben, die wertzuberichtigen sind.

Weitere Hinweise

Die Vorgangsarten 8070 und 8080 sollten nicht im Dialog aufrufbar sein.






rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2964 Date: 20240419 Time: 141229     sap01-206 ( 54 ms )