Ansicht
Dokumentation

Referenzkonten für Kontoabschluß ( RELNBANK_403_BCA_REFKTOA )

Referenzkonten für Kontoabschluß ( RELNBANK_403_BCA_REFKTOA )

ROGBILLS - Synchronize billing plans   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Referenzkonten für Kontoabschluß

Beschreibung

Seit Release 1.1 kann der Kontoabschluß auf ein internes Referenzkonto erfolgen. Bisher wurden die Zinsen und Gebühren direkt auf das Referenzkonto gebucht.

Dies bedeutet jedoch, daß die Zinsen im Hauptbuch für das Konto, auf dem die Zinsen gebucht werden, fortgeschrieben werden. Sie werden nicht für das Konto fortgeschrieben, auf dem die Zinsen angefallen sind.

Ferner ist es in einigen Fällen wünschenswert, daß der Abschluß generell zunächst auf das referenzierende Konto gebucht wird.

Ab Release 4.03 können Sie pro Konto festlegen, ob direkt auf das interne Referenzkonto gebucht werden soll oder zunächst auf das referenzierende Konto und anschließend auf das Referenzkonto.

Änderungen an der Oberfläche

Bei der Auswahl des Referenzkontos für den Kontoabschluß stellen wir Ihnen statt des Radiobuttons für interne Referenzkonten jeweils einen für interne direkte Referenzkonten und einen für interne indirekte Referenzkonten zur Verfügung.

Wenn Sie ein internes indirektes Referenzkonto anlegen möchten und die Ikone 'Anlegen' wählen, erhalten Sie eine Dialogbox, auf der Sie Vorgangsarten und Zahlweg angeben können.






CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1519 Date: 20240412 Time: 173852     sap01-206 ( 30 ms )