Ansicht
Dokumentation

automatische FO-Integration in Geschäftsstammdaten (externe Basiskennzahlen) zu 4.61 ( RELNBANK_461_EXTBKNZ )

automatische FO-Integration in Geschäftsstammdaten (externe Basiskennzahlen) zu 4.61 ( RELNBANK_461_EXTBKNZ )

rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

automatische FO-Integration in Geschäftsstammdaten (externe Basiskennzahlen) zu 4.61

Beschreibung

Zu Release 4.61 ist die automatische Finanzobjekt-Integration für folgende Geschäfte realisiert:

  • variables Geschäft
  • BCA-Konto
  • Risikoträger

Wird die automatische Finanzobjekt-Integration für irgendeinen Teil des Finanzobjekts (Ergebnisanalyse, Risikomanagement, Aufallrisiko-Limit) im Customizing aktiv geschaltet, so besteht die Möglichkeit, in einem separaten Bild in der Online-Pflege externe Basiskennzahlen zu erfassen.

Direct Input ist für externe Basiskennzahlen nicht integriert möglich. Für die automatische Eingabe externer Basiskennzahlen steht weiterhin die Fremddatenübernahme zur Verfügung.

Weitere Hinweise

Lesen Sie in der SAP Bibliothek unter SAP Banking -> Bankgeschäftsdaten für die SEM-Komponenten -> Finanzobjekte -> Automatische Finanzobjekt-Integration.






TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency   PERFORM Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1277 Date: 20240417 Time: 175807     sap01-206 ( 23 ms )