Ansicht
Dokumentation

Automatische Transport-Nachbearbeitung in Release 4.61 ( RELNBANK_461_RISK_TRANS )

Automatische Transport-Nachbearbeitung in Release 4.61 ( RELNBANK_461_RISK_TRANS )

Vendor Master (General Section)   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Automatische Transport-Nachbearbeitung in Release 4.61

Funktionsumfang

Ab Release 4.61 sind beim Transport von Customizingeinstellungen der Risikoanalyse keinerlei manuelle Nacharbeiten mehr erforderlich. Die notwendigen Anpassungen geschehen entweder nach dem Import in sogenannten After-Import-Methoden des Transportsystems oder innerhalb der Anwendung beim ersten Zugriff auf die veränderten Einstellungen. Dies gilt sowohl für den Transport von einzelnen Einstellungen wie auch für Mandantenkopie und Mandantentransport.

  • Risikomanagementbereich
Beim Import eines Risikomanagementbereichs werden verschiedene Teile der Programmumgebung neu generiert. Eventuell auftretende Fehler werden im Importprotokoll vermerkt.
  • Portfoliohierarchie
Nach Transport einer Portfoliohierarchiedefinition wird die Baumstruktur der Hierarchie bei ihrer nächsten Verwendung generiert bzw. bei Änderungen angepasst.
  • Sicht
Nach dem Transport einer Sicht ist schon seit Release 4.03 keine Nachbearbeitung mehr notwendig. Das benötigte Nummernkreisobjekt wird beim ersten Anlegen eines Basisportfolios automatisch erzeugt.






BAL_S_LOG - Application Log: Log header data   SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1461 Date: 20240419 Time: 141156     sap01-206 ( 30 ms )