Ansicht
Dokumentation

Notwendige Schritte zum Releasewechsel auf 4.62 (master data) ( RELNBANK_462_CL_UPG_MD )

Notwendige Schritte zum Releasewechsel auf 4.62 (master data) ( RELNBANK_462_CL_UPG_MD )

BAL_S_LOG - Application Log: Log header data   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Notwendige Schritte zum Releasewechsel auf 4.62 (master data)

Verwendung

Datenumsetzung für die Stammdaten der Sicherheitenstellungen mit dem Umsetzungsreport RKLSITO462

Im Rahmen der Erweiterungen an den Stammdaten der Sicherheitenstellungen wurden folgende weitere Felder in der Tabelle 'KLSI01' eingeführt:

- SID_NAME,,(Identifikator für Sicherheitenstellungen - Langbezeichnung)
- SID_KTXT,,(Identifikator für Sicherheitenstellungen - Kurzbezeichnung)
- SIGEBER,,(Sicherheitengeber)
- SIART,,(Art der Sicherheitenstellung)
- OBJNR,,(Objektnummer für Sicherheitenstellungen)
- DELFZ,,(Ende der Gültigkeit der Sicherheitenstellung)
- SIPRIO,,(Identifikator für Sicherheitenpriorität)

Der Report nimmt alle nötigen Änderungen vor. Lediglich Priorität, Art und Gültigkeitsende für einzelgeschäftsbezogene Sicherheitenstellungen müssen manuell geplegt werden.

Achtung: Der Umsetzreport arbeitet mandantenübergreifend und kann nur ein einziges mal gestartet werden!

Auswirkungen auf den Datenbestand

Für alle bestehenden Einzelgeschäftsbezogenen Sicherheiten ist ein aktives Finanzobjekt anzulegen. Hierfür existiert ein Servicereport im Anwendungsmenü.

Die Texttabelle 'KLSI01T' findet ab diesem Release keine Verwendung mehr. Durch die Umsetzung werden die gepflegten Texte in die sprachenunabhängige Tabelle 'KLSI01' übernommen. Wenn nur eine Sprache gepflegt ist, wird diese verwendet, bei mehreren die Anmeldesprache.

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Sicherheitenpriorität und Sicherheitenartsind neu zu diesem Release. Sie müssen gepflegt sein, um einzelgeschäftsbezogene Sicherheitenstellungen anlegen zu können.

Weitere Informationen






ROGBILLS - Synchronize billing plans   Fill RESBD Structure from EBP Component Structure  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 2271 Date: 20240415 Time: 004633     sap01-206 ( 73 ms )