Ansicht
Dokumentation

4-Augen-Prinzip bei der Kontoauflösung ( RELNBANK_BCA_110_4EYECLO )

4-Augen-Prinzip bei der Kontoauflösung ( RELNBANK_BCA_110_4EYECLO )

SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up   Addresses (Business Address Services)  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

4-Augen-Prinzip bei der Kontoauflösung

Verwendung

Ab SAP R/3 Enterprise Financial Services 1.10 (EA-FINSERV 110)gelten folgende Neuerungen:

Ein Bankangestellter trägt die Auflösungsdaten ein, darf aber das Konto nicht auflösen. Ein weiterer Bankangestellter gibt diese Kontoauflösung frei oder lehnt sie ab.

Nach erfolgreichem Freigeben kann das Konto über den Massen-/Einzellauf oder die direkte Kontoauflösung aufgelöst werden. Die Prüfungen für das Konto finden beim Auflösen statt.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Im Einführungsleitfaden lässt sich unter Kontokorrent-> Stammdaten-> Konto-> 4-Augen-Prinzip für Kontoauflösung (

4-Augen-Prinzip ein-/ausschalten

Ablehnungsgründe pflegen).

Weitere Informationen






BAL Application Log Documentation   PERFORM Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1463 Date: 20240415 Time: 010524     sap01-206 ( 24 ms )