Ansicht
Dokumentation

Ereignisgesteuerter Kontoauszug (erweitert) ( RELNBANK_BCA_600_BKSTEVT )

Ereignisgesteuerter Kontoauszug (erweitert) ( RELNBANK_BCA_600_BKSTEVT )

rdisp/max_wprun_time - Maximum work process run time   ABAP Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Ereignisgesteuerter Kontoauszug (erweitert)

Verwendung

Ab SAP ECC Enterprise Extension Financial Services 6.0 (EA-FS 600) bietet das Bankenkontokorrent (BKK) neue Business Transaction Events (BTEs) zur automatischen Erstellung von Kontoauszügen bei Auftreten folgender Ereignisse:

  • Zahlungsposten und -aufträge werden gebucht
BTE SAMPLE_INTERFACE_00010038 wird aufgerufen.
Sie können dieses BTE benutzen, um festzulegen, dass Kontoauszüge erstellt werden müssen, wenn eine Buchung aus einem Abbuchungsauftrag entsteht.
  • Festgelder werden während der Tagesendverarbeitung festgeschrieben
BTE SAMPLE_INTERFACE_00011038 wird aufgerufen.

Hinweis: In beiden Szenarien werden die Kontoauszüge beim nächsten Massenlauf für Kontoauszüge erstellt.

In der bisherigen Funktion werden Kontoauszüge nur zu den Daten erstellt, die Sie im Kontostammsatz festgelegt haben.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Um die Funktionen zur automatischen Erstellung von Kontoauszügen nutzen zu können, müssen Sie die Muster-BTEs implementieren und die nötige Logik definieren.

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






ROGBILLS - Synchronize billing plans   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1730 Date: 20240412 Time: 172335     sap01-206 ( 25 ms )