Ansicht
Dokumentation

APIs für Sicherheiten, Objekte und Verträge (erweitert) ( RELNBANK_CML_110_BAPIS )

APIs für Sicherheiten, Objekte und Verträge (erweitert) ( RELNBANK_CML_110_BAPIS )

ABAP Short Reference   PERFORM Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

APIs für Sicherheiten, Objekte und Verträge (erweitert)

Verwendung

Ab SAP R/3 Enterprise Financial Services 1.10 (EA-FINSERV 110) können Sie mit Hilfe RFC-fähiger Funktionsbausteine Sicherheiten (FVD_RFC_COLLATERALS_CREATE), Objekte (FVD_RFC_OBJECT_CREATE) und Verträge (FVD_RFC_CONTRACT_CREATE) gemäß den übergebenen Daten anlegen. Die aufbereiteten Daten können über die jeweils korrespondierende Methode (*_GETDETAIL) exportiert werden.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Die Funktionsbausteine zur Anlage (*_CREATE) füllen bei nicht gesetztem Testparameter die jeweiligen relevanten Datenbanktabellen.

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation der jeweiligen Funktionsbausteine.






ROGBILLS - Synchronize billing plans   TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1161 Date: 20240419 Time: 133328     sap01-206 ( 22 ms )