Ansicht
Dokumentation

Storno (erweitert) ( RELNBANK_CML_200_STOVERR )

Storno (erweitert) ( RELNBANK_CML_200_STOVERR )

PERFORM Short Reference   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Storno (erweitert)

Verwendung

Ab SAP R/3 Enterprise Financial Services 2.00 (EA-FINSERV 200)können Sie für vergebene, debitorisch geführte Darlehen über die Funktion Einzelvorgang stornieren beim Storno einer abgeführten, d.h. durch das Zahlprogramm ausgeglichenen Auszahlung eine (Rück)Forderung in der Darlehensverwaltung erzeugen.

Für die dafür nötige Zuordnung der Gegenbewegungen steht Ihnen zudem der neue Beziehungstyp 44: Forderung abgeführter Auszahlungen zur Verfügung. Die Forderung wird dann über ein eigenes von Ihnen im Customizing hinterlegtes Verrechnungskonto gebucht.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Unter Verrechnungskonto für Forderung definierendefinieren Sie die Kontenfindung für die Buchung von Forderungen, die durch die Stornierung von abgeführten Auszahlungen entstehen.

Um die Forderungen über dieses Verrechnungskonto zu buchen, müssen Sie unter Gegenbewegung zuordnendie Beziehung 44: Forderung abgeführter Auszahlungen definiert haben.

Weitere Informationen






Vendor Master (General Section)   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1657 Date: 20240419 Time: 151619     sap01-206 ( 24 ms )