Ansicht
Dokumentation

Löschen von Objekten im SEM Banking-Datenpool ( RELNBANK_PA_110_DP_DELBA )

Löschen von Objekten im SEM Banking-Datenpool ( RELNBANK_PA_110_DP_DELBA )

ROGBILLS - Synchronize billing plans   RFUMSV00 - Advance Return for Tax on Sales/Purchases  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Kurztext

Löschen von Objekten im SEM Banking-Datenpool

Verwendung

Ab SAP R/3 Enterprise Financial Services 1.10 (EA-FINSERV 110) können ausgewählte Bank-Datenpoolgeschäfte gelöscht werden. Die Löschfunktionalität steht für folgende Bankgeschäfte zur Verfügung:

  • Darlehen
  • Variable Geschäfte
  • Konten

Falls ein Geschäft über eine der unten aufgelisteten Transaktionen gelöscht wurde, stehen die gelöschten Informationen (im Unterschied zu einem Archivierungsprozess) nicht mehr zur Verfügung.

Für das Löschen stehen folgende Transaktionen zur Verfügung:

  • JBDLN_DEL - Transaktion zum Löschen der Darlehensstammdaten
  • JBDVT_DEL - Transaktion zum Löschen der Stammdaten zu Variablen Geschäften
  • JBDAC_DEL - Transaktion zum Löschen der Stammdaten zu Konten
  • JBDFOLN_DEL - Transaktion zum Löschen der Finanzobjekte zu Darlehen
  • JBDFOVT_DEL - Transaktion zum Löschen der Finanzobjekte zu Variablen Geschäften
  • JBDFOAC_DEL - Transaktion zum Löschen der Finanzobjekte zu Konten

Nach dem Durchführen des Löschprogramms wird ein Protokoll angezeigt und gespeichert. Ist kein Fehler aufgetreten, wird das Protkoll 'grün' gekennzeichnet. Ist das Protokoll 'gelb' gekennzeichnet, heißt das, dass nur geringere Fehler aufgeteten sind und alle ausgewählten Geschäfte bzw. Finanzobjekte gelöscht wurden (bei Ausführung im Echtlauf ) oder gelöscht würden (bei Ausführung im Testlauf ). Falls nicht alle ausgewählten Geschäfte bzw. Finanzobjekte gelöscht werden konnten, wird das Protokoll 'rot' gekennzeichnet. Zur Protokollanzeige zu einem späteren Zeitpunkt kann die Transaktion SLG1 benutzt werden. Das Objekt zur Auswahl der Löschprotokolle heißt 'JB_DEL'. Durch Angabe eines Unterobjekts kann die Auswahl der Löschprotokolle weiter verfeinert werden. Folgende Unterobjekte stehen dazu zur Verfügung:

  • LN,,,,-> ,,Löschen von Stammdaten zu Darlehen
  • FOLN,,,,->,,Löschen von Finanzobjekten zu Darlehen
  • VT,,,,->,,Löschen von Stammdaten zu Variablen Geschäften
  • FOVT,,,,->,,Löschen von Finanzobjekten zu Variablen Geschäften
  • AC,,,,->,,Löschen von Stammdaten zu Konten
  • FOAC,,,,->,,Löschen von Finanzobjekten zu Konten

Die Protokolle können mittels der Transaktion SLG2 gelöscht werden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Löschprogrammen finden Sie in der Dokumentation zu dem jeweiligen Programm.

Auswirkungen auf den Datenbestand

Auswirkungen auf die Datenübernahme

Auswirkungen auf die Systemverwaltung

Auswirkungen auf das Customizing

Weitere Informationen






PERFORM Short Reference   BAL_S_LOG - Application Log: Log header data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 3676 Date: 20240417 Time: 171102     sap01-206 ( 55 ms )