Documentation View

We are hiring and constantly growing! Have a look through our vacancies to find the right role for you!

BBP_CTR_2 - Berechtigungsobjekt für Kontrakte in SRM5


consolut Berechtigungen für SAP
Einfache Berechtigungsverwaltung für SAP

BBP_CTR_2 - Berechtigungsobjekt für Kontrakte in SRM5

BAL_S_LOG - Application Log: Log header data   SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Definition

SRM: Benutzerberechtigungen an einem Kontrakt bearbeiten

Definierte Felder

BBP_PURORG - Einkaufsorganisation

* = alle Einkaufsorganisationen

Ansonsten werden die Schlüssel der erlaubten Einkaufsorganisationen aufgelistet. Dies wird bei der Profilgenerierung für alle betroffenen Belege (Berechtigungsobjekte) zentral abgefragt.

BBP_PURGRP - Einkäufergruppen

* = alle Einkäufergruppen

Ansonsten werden die Schlüssel der erlaubten Einkäufergruppen aufgelistet. Dies wird bei der Profilgenerierung für alle betroffenen Belege (Berechtigungsobjekte) zentral abgefragt.

BBP_PROCTY - Geschäftsprozesstypen

ACTVT - Aktivität

Kann die folgenden Werte haben:
01 - Anlegen
02 - Ändern
03 - Anzeigen
04 - Drucken
06 - Löschen

Wenn Sie einer Rolle die Berechtigungen für die folgenden Aktivitäten geben möchten, wählen Sie die entsprechenden Werte aus. Alle Benutzer, die diese Rolle haben, sind berechtigt, die ausgewählten Aktivitäten im markierten Abschnitt im Feld BBP_SECTN auszuführen.

  • Wenn Sie Benutzern die Berechtigung geben möchten, globale Rahmenverträge anzulegen, wählen Sie Anlegen, Ändern und Anzeigen.
  • Wenn Sie Benutzern die Berechtigung geben möchten, Änderungen an globalen Rahmenverträgen vorzunehmen, wählen Sie Ändern und Anzeigen.
  • Wenn Sie Benutzern die Berechtigung geben möchten, globale Rahmenverträge anzuzeigen, wählen Sie Anzeigen.
  • Wenn Sie Benutzern die Berechtigung geben möchten, globale Rahmenverträge auszudrucken, wählen Sie Anzeigen und Drucken.
  • Wenn Sie Benutzern die Berechtigung geben möchten, globale Rahmenverträge zu löschen, wählen Sie Anzeigen und Löschen.

BBP_SECTN Abschnitte eines Kontrakts

Kann die folgenden Werte haben:
* - Alle Bereiche
01 - Hauptinformationen
02 - Belege
03 - Konditionen
04 - Berechtigung

Auswirkungen auf die Benutzungsoberfläche

  • Auf der Registerkarte Kopfdaten bedeutet der Bereich Hauptinformationen
  • Links zu Grunddaten, Status, Genehmigungsvorschau, Historie, Versionen, Hierarchie, Verteilung, Analyse und Freigaben. Der Link Analyse wird nur angezeigt, wenn Contact Management so konfiguriert ist, dass Reports in Business Information Warehouse angezeigt werden.
  • Für einen Basiskontrakt wird der Link Abrufe auf der Registerkarte Kopfdaten angezeigt. Für einen normalen Kontrakt wird der Link Abrufe auf der Registerkarte Positionsdaten angezeigt

  • Der Link Verteilung wird nur für globale Rahmenverträge auf den Registerkarten Kopfdaten und Positionsdaten angezeigt.

  • Auf der Registerkarte Positionsdaten bedeutet der Bereich Hauptinformationen Links zu Grunddaten, Verteilungen, Freigaben und Partner.
Der Link Analyse wird nur angezeigt, wenn Contract Management so konfiguriert ist, dass Reports in Business Information Warehouse angezeigt werden.
  • Wenn Sie den Wert dieses Feldes auf 01 setzen, hat der Benutzer Zugriff auf alle Links des Bereiches Hauptinformationen auf beiden Registerkarten.
  • Benutzer haben nur dann über den Link Ausgabe Zugriff, wenn sie Zugriff auf die Bereiche Hauptinformationen, Belege und Konditionen haben.

BBP_SENSTV Vertraulichkeitskennzeichen in einem Kontraktkopf

Dieses Kennzeichen wird im Bereich Hauptinformationenangezeigt. Die Vertraulichkeit bezieht sich jedoch auf den gesamten Kontrakt.

  • X = Vertraulicher Kontrakt
  • = Kein vertraulicher Kontrakt






consolut Berechtigungen für SAP
Einfache Berechtigungsverwaltung für SAP


General Data in Customer Master   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 6165 Date: 20220930 Time: 075620     sap01-206 ( 79 ms )