Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

TCP1A93 - Kontrollierte Beendigung von TCP/IP nicht möglich. ( OS/400 )

TCP1A93 - Kontrollierte Beendigung von TCP/IP nicht möglich. ( OS/400 )

Vendor Master (General Section)   BAL Application Log Documentation  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.
SAP E-Book


Nachricht : TCP1A93
Kontrollierte Beendigung von TCP/IP nicht möglich.

Nachrichtenlangtext :

Ursache . . . . : Ein bei der TCP/IP-Inaktivierung verwendetes internes Objekt ist beschädigt oder nicht verfügbar. Der Job &3/&2/&1 konnte den TCP/IP-Protokoll-Stack nicht beenden.
Fehlerbeseitigung: Das Jobprotokoll &3/&2/&1 nach den bisher angezeigten Nachrichten durchsehen. Einen der folgenden Schritte durchführen:
-- Sind früher angezeigte Nachrichten vorhanden, das Problem korrigieren und die Anforderung wiederholen. Bleibt das Problem bestehen, es mit dem CL-Befehl ANZPRB (Problem analysieren) melden.
-- Sind keine früher angezeigten Nachrichten vorhanden oder geben die Nachrichten keine eindeutige Auskunft, mit dem CL-Befehl ENDTCP (TCP/IP beenden) und der Auswahl *IMMED den Protokoll-Stack sofort beenden.

Nachrichtendatei : QTCPMSG
Bibliothek Nachrichtendatei : QSYS


TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency   CPI1466 during Backup  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.

Length: 3247 Date: 20221005 Time: 010952     sap01-206 ( 3 ms )