Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

EXIT_RJITARCH01_001 -

EXIT_RJITARCH01_001 -

ROGBILLS - Synchronize billing plans   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

Customer-Exit zur kundenspezifischen Modifikation von Archivierungsdaten.

Der Exit wird nach der Standardprozessierung zur Selektion der Archivierungsdaten durchlaufen. Normalerweise befinden sich also in den Tabellen JITARCHD_CT, ITARCPO_CT, ITARCTE_CT, ITARCED_CT die Daten, die im weiteren Verlauf des Programms in eine Archivierungsdatei geschrieben werden. Diese Tabellen können mit Hilfe dieses Exits modifiziert werden oder Einträge können gelöscht werden. Bei allen Änderungen ist hier aber auf Datenkonsistenz zu achten, d.h. alle vier Tabellen müssen gleichermaßen behandelt werden (Alle Einträge orientieren sich an der Datenobjektidentifikation, der JINUM.).

Die beiden Importtabellen JITDIAHD_IT und JITDIAPO_IT beinhalten weitere Informationen auf Kopf- und Positionsebene zu den Abrufen, die in den vier Archivierungstabellen stehen. Hierauf kann gegebenenfalls zurückgegriffen werden, falls Zusatzinformationen in die Archivdatei aufgenommen werden sollen. Als Füllstrukturen stehen die individuell gestaltbaren Includes CI_JITARCHD und CIJITARCPO zur Verfügung, durch deren Aktivierung die beiden Tabellen JITARCHD und JITARCPO erweitert werden können.

Für eine Anzeige der archivierten Daten über das Archivinformationssystem ist ein neuer Feldkatalog und eine neue Informationsstruktur anzulegen.






SUBST_MERGE_LIST - merge external lists to one complete list with #if... logic for R3up   General Material Data  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 1818 Date: 20220814 Time: 235743     sap01-206 ( 57 ms )