Ansicht Dokumentation

Wir wachsen stetig und suchen neue Kollegen (m/w/d)! Schauen Sie sich unsere offenen Position an, um eine passende Herausforderung zu finden!

QRY5097 - Satzlänge überschreitet maximal zulässige Anzahl Byte. ( OS/400 )

QRY5097 - Satzlänge überschreitet maximal zulässige Anzahl Byte. ( OS/400 )

Addresses (Business Address Services)   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.
SAP E-Book


Nachricht : QRY5097
Satzlänge überschreitet maximal zulässige Anzahl Byte.

Nachrichtenlangtext :

Ursache . . . . : Die Ausgabedaten der Abfrage konnten nicht in die Teildatei &16 der angegebenen Ausgabedatenbankdatei gestellt werden, da die Satzlänge die maximal zulässige Anzahl Byte überschreitet. Weitere Informationen zur Bestimmung der Satzlänge enthält das Thema DB2 UDB for i5/OS Database Programming im iSeries Information Center.
Fehlerbeseitigung: Bei Query die Anzeige "Felder auswählen und anordnen" aufrufen (bei interaktivem SQL in der Anzeige "SQL-Anweisungen eingeben" die Anweisung SELECT verwenden) und einige der bei der Definition der Abfrage ausgewählten Felder entfernen. Die Abfrage (oder die SQL-Anweisung SELECT) erneut ausführen. Soll für diese Abfrage nur eine Summenübersicht erstellt werden, müssen möglicherweise einige der Summenfunktionen entfernt werden.

Nachrichtendatei : QQRYMSG
Bibliothek Nachrichtendatei : QSYS


General Material Data   ROGBILLS - Synchronize billing plans  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der IBM.

Length: 3247 Date: 20220814 Time: 235650     sap01-206 ( 4 ms )